EisbergIm Detail
Die wichtige und wertvolle Arbeit eines Hausverwalters ist vielen Eigentümern immer noch unbekannt. Ähnlich wie einem Eisberg, bei dem bekanntlich nur ca. 1/7 seines Ganzen aus dem Wasser ragt, ist den meisten Eigentümern auch nur ein kleiner Teil der Arbeit des Verwalters bekannt.

haende 1Konstruktive und vertrauensvolle Zusammenarbeit
Während des ganzen Wirtschaftsjahres pflegen wir eine konstruktive und vertrauensvolle Zusammenarbeit mit den Beiräten. Wir bereiten mit den Beiräten nicht nur die anstehenden Eigentümerversammlungen in den Beiratssitzungen vor, wir informieren auch die Beiräte über das ganze Jahr hinweg über durchgeführte Tätigkeiten und evtl. auftretende Probleme im Objekt. So können wir auch jederzeit den Beiräten unsere Buchhaltung offenen legen und Einsicht in die Belege geben. Saldenauszüge versenden wir per E-Mail sogar kostenlos.

meeting 1Informativ, anschaulich und strukturiert
Unsere Eigentümerversammlungen werden mit Hilfe von Notebook und Beamer durchgeführt. So werden Zahlen und Fakten am anschaulichsten aufgezeigt und erklärt. Jede Versammlung wird von uns sorgfältig vorbereitet. Es besteht jederzeit die Möglichkeit, Buchungsvorgänge auf der Leinwand anschaulich zu erläutern oder Ihnen einen Überblick über die finanzielle Situation Ihres Objektes zu geben. Wir führen bei jeder Versammlung den kompletten elektronischen Datenbestand mit.

Übersichtlich und klar gegliedert
Einmal im Jahr ist der Verwalter verpflichtet eine Jahresabrechnung zu erstellen. Gerade hier zeigt sich die professionelle Arbeit eines Hausverwalters. Muss doch schon von Gesetzes wegen die Abrechnung viele wichtige Kriterien enthalten, wie z.B. Form und Darstellung.

Zusätzliche Informationen